1. Saisonspiel der 2. Damen

with Keine Kommentare

Artikel von Emilia Di Carlo. 

Beim Spiel am vergangenen Sonntag den 06.11.22 spielten die 2. Damen des TV Heppenheim gegen die 3. Damen des BC Wiesbaden. 

Im ersten Viertel starteten die Heppenheimer Damen gut und das Viertel verlief sehr ausgeglichen, es endete mit 14:14. Auch das zweite Viertel verlief ruhig, doch man merkte, dass die Heppenheimer mit deutlich weniger Spielern, von den Gegnern abgehängt wurden. Es ging mit einem Stand von 28:20 für Wiesbaden in die Pause. 

Im dritten und vierten Viertel sah man nun schon deutlich, wie die Gegner immer mehr Punkte erzielten und wir aufgrund der wenigen Spieler nicht mehr mithalten konnten. Auch konnten die Gegner zu einfach die Rebounds holen, da in der Zone zu wenig verteidigt wurde. Das dritte Viertel endete mit 46:28 und am Ende verlor Heppenheim mit 59 zu 32. 

Trotz der Niederlage war es ein Spiel auf Augenhöhe. Es war für beide Mannschaften das erste Spiel der Saison und wir konnten viel daraus mitnehmen. Vor allem hat es den Trainer Jürgen gefreut, dass bei diesem Spiel zwei der neuen Spieler, die aus der U16 Mannschaft kommen, mitgespielt haben und auch Spieler, die sonst nicht so oft spielen.

Unser Ziel ist es das Rückspiel zu gewinnen. 

Es spielten: Melina Molitor, Vanessa Schüßler, Lara Scherpeltz, Anna Rothermel, Isabella Bohrer, Lucie Wehdemeier, Pauline Knapp

Verfolgen Anna:

Letzte Einträge von

Deine Gedanken zu diesem Thema