Die Black Dogs haben ihr 1. Abteilungsfest gefeiert

with Keine Kommentare

Am Samstag den 07.09.2019 fand das 1. Abteilungsfest der Black Dogs statt. Ziel war es eine schöne Feier mit Erinnerungswert, bei der sich alle Basketballer besser kennenlernen. Um besser planen zu können wurde im Vorfeld eine Abfrage gemacht, wer denn alles kommen würde. Mit diesen Infos konnten wir Essen und Getränke organisieren und mit den reichlichen Spenden an Salaten und Nachtisch entstand ein tolles Buffet, bei dem jeder etwas nach seinem Geschmack fand.

Wichtig war uns, alle Dinge zum Selbstkostenpreis auszugeben.

So wurden Steaks und Würstchen für kleines Geld ausgegeben und dank unseres Sponsor-Partners REWE Center Heppenheim gab es die Getränke für die Veranstaltung kostenlos. Von der Firma Langnese bekamen wir ein leckeres Eispaket für unser Fest. Vielen Dank

Auch die neuen Abteilungsshirts wurden an unsere Mitglieder und Freunde verteilt und kamen wirklich gut an.

Um 16.00 Uhr begann das Fest mit einer kleinen Ansprache von Armin bei der er auch der WU12 neue Trikots übergab. Die Fa. Falk Henker erklärte sich bereit diese zu finanzieren, so dass die Mädels mit einem neuen Trikotsatz am nächsten Samstag in ihre erste Saison starten können. Klasse, nicht nur die Mädels freuen sich sehr.

Dann ging es endlich los:
Verschiedene Spiele mit allen Altersklassen wurden gemacht,
man versuchte sich an vielen Wurfarten und hatte jede Menge Zeit seine Freunde/innen zu treffen und ins Gespräch zu kommen.

Zum Ende hin wurde noch mit viel Freude gemeinsam Basketball gespielt. Gerade für die Wichtel war das sehr aufregend denn sie trainieren ja erst seit 4 Wochen gemeinsam.

Gegen 20:00 war das gelungene Fest zu Ende. Alle Beteiligten waren sich einig, dass auch im nächsten Jahr unbedingt wieder ein Abteilungsfest sattfinden soll. Danke allen Organisatoren und vielen Helfern.

Deine Gedanken zu diesem Thema