Ungefährdeter Auswärtssieg in Rüsselsheim

with Keine Kommentare

Bericht von Lisa Kern. Am 3. Dezember hatten die Heppenheimer Damen ihr 4. Spiel der Saison in Rüsselsheim. Durch Verletzungen und Krankheit traten die Damen mit einem kleinen Kader an, konnten aber auf die Unterstützung von zwei Spielerinnen der 2. Damenmannschaft zurückgreifen.

Die Heppenheimerinnen starteten konzentriert in das Spiel und ließen den Gegnerinnen im ersten Viertel keine Chance – es endete 30:7. Das zweite Viertel verlief dann ausgeglichen (24:24). Das lag daran, dass die Heppenheimer Defense nicht mehr so viel Druck ausübte und die Rüsselsheimerinnen 4 Dreier trafen, teilweise von weit hinter der Dreierlinie. Trotzdem blieben die Damen souverän und ließen sich nicht verunsichern.

Die zweite Halbzeit startete mit 7 Punkten der Gastgeberinnen aus Rüsselsheim. In dieser Phase waren die Heppenheimerinnen unkonzentriert und kamen nicht gut aus der Halbzeitpause. Bereits nach drei Minuten war die Konzentration dann aber wieder da und die Damen konnten auch das 3. Viertel deutlich gewinnen (27:16). Im letzten Viertel war klar, dass die Heppenheimer Damen dieses Spiel gewinnen würden. Dennoch blieben sie fokussiert und konnten das letzte Viertel dann noch einmal sehr deutlich für sich entscheiden (24:8) – Endstand 105:55. 

Durch die geschlossene Mannschaftsleistung konnte Coach Jürgen Molitor alle Spielerinnen einsetzen, wodurch auch die jüngeren Spielerinnen viel Erfahrung sammeln konnten. Ein besonderer Dank gilt Anna und Lara, die das Team tatkräftig unterstützten und beide ein super Leistung zeigten.

Am 17.12. haben die Damen endlich ihr erstes Heimspiel der Saison und hoffen auf zahlreiche Unterstützung. Anpfiff ist um 16:00 Uhr in der Nibelungenhalle. 

close

Hallo 👋
Schön, dich zu treffen.

Trag dich ein, um jeden Monat die neusten Infos über die Black Dogs in deinen Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer [link]Datenschutzerklärung[/link].

Verfolgen Anna:

Letzte Einträge von

Deine Gedanken zu diesem Thema