4 Spiele – 4 Siege für die 1. Damen

with Keine Kommentare

Bericht von Gina Deutrich.

Für unsere 1. Damen fand am 17.12.2022 das letzte Spiel des Jahres gegen die BG Darmstadt-Roßdorf 2 statt. Und dieses gewannen sie auch mit 79:70. 

Bis jetzt ungeschlagen und motiviert starteten die Heppenheimerinnen ins Spiel. Die ersten Minuten verliefen durch beidseitig gute Korberfolge und Defence relativ ausgeglichen. Am Ende des ersten Viertels wurde dann der Trainer der Gegnerinnen aufgrund zwei technischen Fouls der Halle verwiesen. Schließlich ging das Viertel dann mit 21:15 zu Ende.

Das zweite Viertel verlief ebenfalls ausgeglichen, wobei sich die Gegner etwas heranspielen konnten. Letztendlich ging es dann mit einem Zwischenstand von 42:39 in die Halbzeitpause.

Das dritte Viertel eröffnete Celine Martin mit einem 3er-Wurf. Schnelle Fastbreaks und gute Korberfolge am Brett konnten hier erzielt werden. Jedoch hat die Defence etwas nachgelassen, wodurch die Gegner ebenfalls leicht Punkte erzielen konnten. Das dritte Viertel endete mit einem Punktestand von 56:54.

Das letzte Viertel wurde durch beidseitig viele Fouls geprägt. Jedoch konnten die Heppenheimerinnen durch die guten Freiwurfquoten nochmal leicht Punkte erzielen. Verdient gewannen die 1. Damen auch das Rückspiel gegen die BG Darmstadt-Roßdorf 2.

Es spielten: Saskia Bach (24), Celine Martin (18), Nina Schneider (12), Lisa Kern (8), Gina Deutrich (6), Simone Taylor (6), Jana Kohl (3), Bettina Schalthöfer (2),  Henriette Daseking, Kathrin Eckstein, Ines Mion, Anna Rothermel

close

Hallo 👋
Schön, dich zu treffen.

Trag dich ein, um jeden Monat die neusten Infos über die Black Dogs in deinen Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer [link]Datenschutzerklärung[/link].

Verfolgen Anna:

Letzte Einträge von

Deine Gedanken zu diesem Thema