In 80 Tagen um die Welt mit den Heppenheimer Handballern

with Keine Kommentare

Hallo Black Dogs,

der Heppenheimer Handball Club hat eine schöne Idee um weiterhin fit zu bleiben. Anbei die Anfrage an uns:

Liebe sportbegeisterte Heppenheimer Vereine,

wie manch einer vielleicht aus der Presse erfahren haben, haben einige Mitglieder des HC VfL Heppenheim in den vergangenen Wochen eine gemeinsame Corona-Lauf-Challenge absolviert. Dazu wurden über die App Runtastic in individuellen Laufeinheiten Kilometer gesammelt, sodass wir nun unser Ziel einmal Deutschland zu umrunden nahezu erreicht haben.

Da viele der Beteiligten, vor allem Kinder und Jugendliche, große Begeisterung an dieser Herausforderung gefunden haben, überlegen wir nun ein zweites, größeres Projekt zu starten und wollen dazu alle Sportvereine der Kernstadt mit ins Boot holen.

Die Herausforderung heißt: einmal um die Welt in weniger als 80 Tagen?!?

In knapp vier Wochen haben wir über 3000km geschafft, also dürften alle Vereine gemeinsam das angestrebte Ziel 40.075 km auch schaffen. Start wäre der 1.12. und bis spätestens 20.02.21 müssten wir die Erde einmal am Äquator umrundet haben.

Wärt ihr mit dabei? Einzige Voraussetzung für Teilnehmer: die App Runtastic herunterladen und bei jedem Lauf / Walk mitlaufen lassen. Toller Nebeneffekt: dem Weihnachtsspeck wird keine Chance gelassen 😉

Läufer außerhalb der Vereine können natürlich hinzugeworben werden und dürfen sich an der Herausforderung beteiligen. Es zählt jeder Kilometer, auch bei einer Wanderung, einem Spaziergang oder der Walking-Runde. Es muss nicht gejoggt werden und jede Altersklasse kann mitmachen!

Also, seid ihr dabei? Wenn wir die Werbetrommel rühren, finden sich vielleicht auch spendenwillige Unternehmen, die die Challenge belohnen wollen.

Es wäre nett, wenn ihr uns unter der Mail vorstand@hcvfl.de eine Rückmeldung geben könntet, ob ihr dabei sein wollt. Je mehr wir sind, desto realistischer ist es, das Ziel zu erreichen!

Wir würden uns freuen.

Der Vorstand des HC VfL Heppenheim

Wir von den Black Dogs wollen diese Aktion unterstützen. Da für alle keine einfache Zeit ist, ein guter Versuch gemeinsam etwas zu schaffen.

Eurer Vorstand

Deine Gedanken zu diesem Thema