MU14: Klare Dominanz in Pfungstadt

with Keine Kommentare

Die Black Dogs machen auswärts schon im ersten Viertel alles klar

von Armin vom 27.11.2019

Am So. den 24.11. mussten die Black Dogs auswärts in Pfungstadt antreten. Schön war, dass die Mannschaft schon ihre vom „Bowling Center Bensheim“, einer unserer Partner, gesponserten Trikots bekommen hatte. Damit konnten auch alle Spieler mit den richtigen Größen versorgt werden.

Durch die letzte Niederlage, die unter dem Korb verloren wurde durch nicht erzielte Korbleger, wurde im Training gezielt darauf Wert gelegt. So war zu Beginn des Spiels die Hoffnung groß an dieser Position einfache Punkte zu erzielen.

Bereits im ersten Viertel konnte man die Fortschritte der Center sehen. Von den Außenpositionen wurden die Center angepasst und diese konnten damit zu einfachen Körben kommen. Mit 8:19 wurde das Viertel beendet.
Zur Halbzeit ging man mit 17:31 in die Pause.

In der 2. Hälfte konnte der Coach Armin Matthießen durch die komfortabel Führung einige Dinge testen und hier auch noch weitere Ansatzpunkte mitgenommen.

Zum Schluss wurde das Spiel mit 40:69 nach Hause gebracht.

Es spielten: Connstantin Menninger (6), Omran Ansari, Julian Matthießen (30), Nevzad Agus, Moritz Bechtel (4), Jannis Zöller (4), Julian Kreischer (2), Jonatan Tschech (15), Majtee Tunjic (6), Dogan Cavuldok (2)

Verfolgen Armin:

Letzte Einträge von

Deine Gedanken zu diesem Thema