🦠⛹️ Jahresrückblick 2020 ⛹️🦠

with Keine Kommentare
Microbe on Emojipedia 11.1

Jede Zeit hat ihre Ereignisse und deren Folgen

Hallo liebe Black Dogs,
dieses Jahr war für uns, damit meine ich alle die versuchen unser Training und Spiele am Laufen zu halten, SEHR SEHR intensiv und arbeitsreich. ⛹️
Wir wussten irgendwann gar nicht mehr
was galt,
was ging,
wer was wie desinfizieren musste,
wer welche Listen führen musste
und wo diese, wie lange abgelegt werden mussten.

Dazu kam noch der ganz normale Saisonvorbereitungs-Wahnsinn mit neuen Trainern, Trainingszeiten und Fortbildungen.
Ja, auch in diesem Jahr haben wir wieder neue Schiris und Trainer!
Mancher Schiedsrichter wartet noch auf die ersten Spiele, die er pfeifen kann
und mancher Trainer noch auf seine Vorstellung hier auf unserer Seite.

Dies alles möchte ich zum Anlass nehmen, einen kurzen Rückblick zu geben, da all die Dinge doch schnell in Vergessenheit geraten…

Januar

  • Hier waren noch die Erinnerungen an die Weihnachtspiele sehr frisch. Grillen, Spiele in der Halle, Kids & Senioren. War einfach gut. 🙂 –> Hoffentlich wieder in 2021.
  • Die REWE Aktion ging zu Ende. Wir konnten damals Danke für
    2650 Vereinsscheine sagen. 👍
  • Dann kam etwas, was wir noch NIE im Verein hatten:
    Es gab einen AUFNAHMESTOPP für unsere Wichtel-Gruppe. Anscheinend haben wir ein Angebot, welches dringend gesucht wurde. Danke an die Wichtel-Trainer. 🏀😎

Februar

  • Die ersten Konzeptbilder unserer neuen Halle erschienen. Erste Baupläne wurden vorgestellt.
  • Die Trainersuche für die neue Saison neigte sich dem Ende zu.
    Jugend: ➜ check ✅ (Erweiterung mit Wichteln)
    Damen: ➜ check ✅
    1. Herren: ➜ check ✅ Mike Bowers
    2. Herren: ➜ check ✅ Lisa Kern
  • Die neue Gruppe, unsere Pixies im Alter von 4 und 5 Jahren, sollte in Kürze mit dem Training beginnen 😃

März

  • Die Trainersitzung fand noch statt.
    Trainer, Hallen, Mannschaften wurden geklärt.
  • 13.03. der Spielbetrieb musste eingestellt werden.
    🦠 Deutschland ging in den Lockdown. 🦠
  • Die Abteilungsversammlung wurde abgesagt.

April

  • 🦠 Deutschland blieb im Lockdown 🦠
    Keine Treffen, kein Training!

Mai

Juni

  • Die Black Dogs konnten trotz Corona einen neuen Werbepartner gewinnen. 🙂
  • Das kontaktlose Trainingskonzept funktionierte. ✅
  • Ab Mitte Juni gab es weitere Lockerungen im Trainingsbetrieb. Damit startete auch wieder das Zwerge, Wichtel und Pixies Training. 😃😃😃
  • Die Version Nr. 6 vom Hygiene- und Trainingskonzept wurde erstellt. 😅
  • Das Training der Wichtel überraschte weiterhin durch große Nachfrage! Freigewordene Plätze (8 Kinder wechselten altersbedingt zu den Zwergen), waren sofort wieder belegt.

Juli

  • Die Vorbereitung der 1. Herren war in vollen Gange.
  • Die Wichtel meldeten sich mit tollen Basketball-Bildern.
  • Flyer der Saison 2020/21 wurden erstellt.
  • Die Black Dogs fragten bei der Stadt wegen einer Freiplatzmöglichkeit an.
    Und bekamen eine positive Nachricht!
    ➜ Im Herbst soll im Stadion ein Freiplatz entstehen. 😃😃😃
Mannschaftsfoto

August

  • Beim Training ging ein Korb zu Bruch!
    Das Wichtigste: Niemand wurde verletzt. 😅
  • Gefahrenabwehr am nächsten Tag.
    Dank an Fa. Falk Henker.
  • Der Spielplan 2020/21 wurde erstellt.
  • Umsetzung der Lockerung vom 01.08. mit Wettkampfbetrieb. Neues Hygiene- und Trainingskonzept Version 7 🙄. 🦠
  • Die Black Dogs hatten jetzt einen Brandstempel zum Markieren der Bälle.
  • Die Pixies starteten in den Trainingsbetrieb.

September

  • Rundenstart ohne Zuschauer mit vielen zurückgezogenen Mannschaften.
    ➜ Neuer Spielplan wurde erstellt.
    ➜ Neues Hygiene- und Trainingskonzept musste erstellt werden. Version 8 🙄. 🦠
  • Erste Rundenspiele starteten. 🙂 👍🏻
    ➡️ „My nerves can’t take much more!“
  • Manche Vereine hielten sich an die Corona-Vorgaben, andere leider nicht.
  • Die Wichtel hatten schon wieder einen AUFNAHMESTOPP! 😮
  • Die Trainer bekamen von der Abteilungsleitung ein kleines Danke für ihre Arbeit.
  • Die Stadt Heppenheim erlaubte Zuschauer, der Verband verbot sie. 😨
    Und was ist eigentlich mit den Fahrer-Eltern der Auswärtsmannschaften? Müssen die draußen warten? 😨
    ➡️ Manches musste erst noch überdacht werden…
  • Die Pixies waren/sind ein toller Erfolg! 🙂
  • Danke an die Sparkassen-Stiftung für Trainings-Dummys und Zeltgarnituren. 🙂
  • Treffen mit der Stadt für die weitere Planung der Halle fanden statt :
    ➡️ Körbe werden höhenverstellbar
    ➡️ Zentrale Anzeige
    ➡️ 24 Sek bei den Hauptkörben
    ➡️ einzeln herausziehbare Tribünenteil.
  • Wie viele Menschen dürfen in die Nibelungenhalle?
    Für die Nibelungenhalle hatten wir 115 Personen ermittelt.
    DANKE AN DIE HELFER FÜRS AUSMESSEN!

Oktober

  • Heimzuschauer sollten ab 16.10. wieder erlaubt sein. 😃😃😃
    ➡️ Schilder mussten gedruckt werden
    ➡️ Zuschauerlisten erstellt werden
    ➡️ Überlegungen getroffen werden,
    wie die Zuschauer ihre Plätze finden.
    ➡️ Hygiene- und Trainingskonzept
    Version 9.
  • Am 19.10. schlug Corona wieder zu. 🦠Zuerst wurde sogar Training wieder auf „kontaktlos“ umgestellt. Ab 21.10. hieß es aber dann weiter mit normalem Training, Spiele waren auch möglich.
  • Bis dahin wurden
    ➡️ 9 Hygiene- u. Trainingskonzepte
    ➡️ 2 Infobriefe für die Aktiven
    ➡️ 3 Hygienekonzepte für die Gastmannschaften
    ➡️ 1 Hygienekonzepte für Martin-Buber-Halle
    ➡️ 1 Hygienekonzept für die Starkenburghalle
    erstellt.
  • Ein letztes Wichteltraining in den Weinbergen fand statt.
  • 🦠🦠🦠 Ab 31.10. wurde der Lockdown-Light ausgerufen.
    Damit wurden alle Sportstätten geschlossen. Ein erstes voraussichtliches Ende wurde bis 01.12. angesetzt.

November

  • Unser Hauptverein hat sich für ein neues Logo entschieden.

Dezember

  • Die Lockdown-Vollsperrung wurde wegen anhaltender hoher Infektionszahlen bis mindestens 10.01.2021 verlängert.
  • Für alle, die unsere Abteilung durch ihr Mitwirken am laufen halten, sowie für unsere Kids, gab es eine kleine Weihnachtsüberraschung:
    Black Dogs Sportbeutel und Masken
  • Die WU14 hatte sogar eine Skype Weihnachtfeier veranstaltet. Hier haben die Eltern mitgeholfen die Geschenke zu übergeben.

⛹️⛹️⛹️⛹️⛹️⛹️⛹️⛹️⛹️⛹️⛹️⛹️⛹️⛹️⛹️⛹️⛹️⛹️⛹️⛹️⛹️⛹️⛹️⛹️⛹️
Es ist sehr viel passiert dieses Jahr. Manches war nicht so gut, manches hat überrascht, manches war erfreulich.
Trotzdem schauen wir hoffnungsvoll in das nächste Jahr 2021.

Ich wünsche euch einen Guten Rutsch nach 2021 und dass wir uns bald alle wieder in den Hallen sehen und Spass am Basketball haben.
Zum Schluss noch das Bild von Toni (5 Jahre alt) und sein Ziel, welches er im Basketball vielleicht erreichen möchte. 😃

Eurer Armin

Deine Gedanken zu diesem Thema