2. Herren zeigen sich stabil und bringen den 2. Sieg nach Hause

2. Herren zeigen sich stabil und bringen den 2. Sieg nach Hause

with Keine Kommentare

Die 2. Herren wurden dieses Jahr neu aufgestellt und besteht aus einem Mix der MU18, bereits erfahrenen Spielern aus den letzten Jahren und Neuzugängen.
Bei dem ersten Spiel auswärts gegen die Odenwald Dragon hatte man sich erst als Team finden müssen. Nach einem zwischenzeitlichen Rückstand von 20 Punkten (44:26 zur Halbzeit) schaffte man aber noch einen Sieg mit 68:74 in auswärtiger Halle.

Mit diesem Erfolgserlebnis im Rücken traten die 2. Herren gegen einen alten Bekannten aus den letzten Jahren, die BG Ober-Ramstadt an.
Die war ebenfalls eine neu zusammen gestellte Mannschaft, so dass zu Beginn niemand eine Einwertung dieser Partie treffen konnte. Zusätzlich hatten die Heppenheimer den verletzungsbedingten Ausfall von Tobias Bach zu verkraften.

Im ersten Drittel des Spiels war es etwas zäh und man lies die Gäste mit einfachen Distanzwürfen ihre Punkte machen. Mit dem ersten Viertel (15:14) waren beide gleich auf und erst zur Halbzeit (31:24) setzte man sich etwas ab.
Man blieb beim eingespieltem Team, das dieses mal aber hervorragend von den Neuzugängen Michael Seltner und Jürgen Buss ergänzt wurde.
So setzte man sich ab und errang einen nicht gefährdeten Sieg mit 59:47.

Es spielten: Julian Appelt, Benito Brigantini (7), Jürgen Buss (6), Alexander Czajkowski (2), Konstantinos Evangeliou (9), Sven Landbeck, Johannes Lies (11), Severin Noll (7), Christian Sauer (3), Michale Seltner (14)

Deine Gedanken zu diesem Thema