Jugendturnier zur Vorbereitung der MU18

with Keine Kommentare

 

Am 12.August war der TV Heppenheim zu Gast bei BC Gelnhausen. Die motivierte Mannschaft bekam es mit Gegner aus Dreieichenhain (Landesliga), Hanau (Oberliga) und Gelnhausen (Landesliga) selbst zu tun. Die Heppenheimer gingen als klarer Außenseiter in das Turnier – sahen es aber sportlich.

Das erste Spiel gegen den SV Dreieichenhain ging gleich kämpferisch zur Sache und die Black Dogs erkannten durchaus, dass der Basketball durchaus ein körperbetonter Sport sein kann. Die körperliche Überlegenheit und Erfahrung machte sich der Gegner zur Nutze und sorgte so für eine 46:14 Niederlage unserer Jungs. Es wurde jedoch munter gewechselt, sodass jeder Spielpraxis bekam.

Im zweiten Spiel gegen den TG Hanau zeigte der TVH eine durchaus offene Spielweise, büßte jedoch den ein oder anderen Korb in der Verteidigung ein. Samuel Wagner überzeugte hier mit verschiedenen Variationen unserer Systeme. Das Endergebnis von 74:30 bestätigte dies. Durch die Rebounds in der Offensive und einer verbesserten Trefferquote der Distanzwürfe, kam der TVH besser davon als im ersten Spiel.

Das letzte Spiel gegen den Gastgeber war für die Black Dogs das Highlight des Turniers. Hier konnte die Reboundstärke von Nils Kulmbacher, Hannes Weppelmann und Yannick Abancourt sehr gut eingesetzt werden. Ebenso wurde erstmals die Zonenverteidigung der U18 unter Beweis gestellt und hat die Gegner von Gelnhausen sehr gefordert. Erwähnenswert hierbei war die gute Kommunikation und Übersicht von Severin Noll. Durch eine konstante Offensive Leistung vom gesamten Team des TVH musste lediglich eine Niederlage von 44:27 (darunter einige 3-Punkte Würfe des Gegners) hingenommen werden.

Trainer Alexander Czajkowski und neuer Co-Trainer Johannes von Armsperg waren letztendlich zufrieden mit dem Turnier und konnte einige neue Erfahrungen mitnehmen. Auffallend positiv war ebenso, dass jeder Spieler eine solide Einzelleistung erbracht hat sich gegen überlegende Gegner trotzdem durchsetzen kann. Für den Saisonstart Mitte September wird auf den Leistungen des Turniers aufgebaut.

Spieler des Turniers waren:

Tom Rothermel, Samuel Wagner, Julian Schäfer, Julian Appelt, Severin Noll, Hannes Weppelmann, Nils Kulmbacher, Yannick Abancourt.

Verfolgen Alexander:

Letzte Einträge von

Deine Gedanken zu diesem Thema