Die Heppenheimer besuchen Lorsch

with Keine Kommentare

Lorsch 08.03.2018

Nachdem die Basketballer einige Grundschulen in Heppenheim besuchten,
wollte man auch der größten Grundschule des Kreises, der Wingertsbergschule in Lorsch, einen Besuch abstatten.

Dieses mal konnten der TVH mit zwei 4. Klassen und einer 3. Klasse trainieren.

Die Lehrerinnen Frau Sachenheim und Frau Lauber unterstützen hier Armin Matthießen von den Basektballern des TV Heppenheim.

Geübt wurden Koordination und Wurf mit dem roten Ball in unterschiedlichen Teams.

Dribbel, sich die Bälle wegschlagen gehörte genauso dazu wie

 

wie der richtige Wurf auf den Korb.

 

 

 

Auch das es im Team besser geht wurde den Kids gezeigt.

 

 

 

Alle hatten super viel Spass und die Basketballer sollen gerne wieder kommen.

 

Die Jugendtrainer hoffen jetzt auf viele neue, interessierte Kinder!
Die Trainingszeiten sind für

die Jungs montags von 17:30 – 19:00 Uhr in der großen Halle am
Starkenburg-Gymnasium und

für die Mädchen freitags 17:00 – 18:15 Uhr in der Martin-Buber Halle.

(Bei Interesse gerne unter bb.tvhp@gmail.com melden.)

 

 

Deine Gedanken zu diesem Thema