MU14 gewinnt erstes Spiel

with Keine Kommentare

Heute hatte die „neue“ MU14 des TV Heppenheim ihr erstes Spiel gegen den SV Darmstadt. Die Mannschaft wurde aus den ehemaligen Jahrgängen 2005 und den bereits vorahnden Jahrgang 2004 zusammen gestellt.

Zusätzlich hat der TV Heppenheim 2 neue Trainer Nasouh Halbeik und Jonathan Famulok gefunden die beide neu in dieser Rolle sind.

Man wusste im Vorfeld nicht so richtig wie die Mannschaft zusammen spielt. Allerdings war man doch sehr überrascht mit wieviel Kampfgeist zu sehen war.

Im ersten Viertel drehte man sofort mit 9:19 auf und ließ dem Gegner keine Luft. Die Kräfte waren auch noch im 2. Viertel zu spüren das man mit 7:19 gewann.

Die Trainer wechselten häufig im Block und gaben der Mannschaft damit immer die Aufgabe sich neu mit allen Spieler einzustellen.

Ab dem 3. Viertel merkt man doch doch erste Konditionsschwächen, gewann aber auch dieses mit 6:9. Im 4. Viertel drehte der SV Darmstadt doch etwas auf und die Heppenheimer verloren etwas Kraft und waren unkonzentriert. Das Viertel ging mit 14:6 an den SV Darmstadt.

Zum Schluss gewann man mit 35:50 das erst Auswärtsspiel, auch etwas überrascht.

Es spielten: Bryan Bowers (6), Lars Dönike (2), Lusi Wörrlein (6), Nicolas Muth (6), Manuel Crößmann (6), Julian Eck (2), Niklas Heinrich (2), Jakob Wünsche (8), Colin Kirsch (9) und Jonas Klapper (2)

Deine Gedanken zu diesem Thema